Samstag, 25. Mai 2013

All About Asos - Outfitpost

Hallo liebe Maingardisten,

vor einiger Zeit bin ich durch einen Freund auf den Onlineshop von ASOS gekommen. Natürlich kannte ich ASOS schon vorher, immerhin ist es ja unter Bloggern sehr beliebt. Das heißt es ist letzendlich nichts Anderes als H&M für Hipster, nur cooler. Also...VIEL cooler! Denn bei H&M habe ich immer das Problem dass ich ja etwas kaufen will, aber es entspricht nicht meinem Stil oder sitzt so schlecht, dass ich selbst für wenig Geld gerne darauf verzichte! Somit ist ASOS kein Geheimtip mehr, ich bin trotzdem positiv überrascht. Wenn man möchte gibt man mal mehr aus, weil einem etwas besonders gut gefällt, oder man tobt sich ausgiebig bei den Sonderangeboten aus. Das werde ich ab sofort regelmäßig tun. Da ich bei ASOS endlich mal Ledersandalen gefunden habe wie ich sie suchte, konnte ich den Kunden-/ Supportdienst ebenfalls auf die Probe stellen. Denn bei Schuhen bestelle ich lieber 3 Paare als eins bei dem ich nicht weiß wie es sich in den anderen Größen anfühlt. Es kommt aber nur ein Retourschein. Der Kundendienst antwortet schnell unkompliziert und sehr freundlich.

Hier zeige ich Euch erstmal das Hemd und die Shorts von meiner ersten Bestellung. Also merken was man insgeheim schon lange wusste: Onlineshops sind die Zukunft. Es dauert vielleicht nicht mehr lange bis sie H&M und Co. abgelöst haben.



Donnerstag, 16. Mai 2013

A&F - eine meiner allerliebsten Lieblingsmarken

Hey liebe...eahm A&F'ler!?
Ich bin ganz traurig und sehe keinen Sinn mehr in meinem Leben. Heute dominiert eine ganz bestimmte Meldung die Nachrichten. Mein allerliebstes Lieblinglabel nimmt bei dem Damenklamotten die absolut hippen Größen XL und XXL aus dem Sortiment. Aber warum nur? Dass dort übergewichtige oder gar hässliche Menschen einkaufen glaube ich sowieso nicht. Aber jetzt kann ich ( ein superhipper Sunnyboy der jeden zweiten Tag ins Solarium rennt und jeden Morgen erstmal seine Abs trainiert, aber weil er schwul ist nur Frauenklamotten trägt) keine superhippen oversize Oberteile mehr kaufen.... Dabei bin ich so treu und hip, ich hole mir jede Woche 5 Flaschen A&F Parfüm, natürlich um damit mein Zimmer alle zwei Studen so richtig geil vollzusprühen. Lüften wird überbewertet! 
Ich kann nur sagen ich finde jedes Mal etwas nachdem ich mich eine dreiviertel Stunde in die überhaupt nicht künstlich angelegte Warteschlange gestellt habe, weil alle Teile so unterschiedlich aussehen. Da gleicht keins dem Anderen. 

Deshalb tut es mir umso mehr Leid, dass ich nun nicht mehr bei A&...F...itsch (Gesundheit bitte danke) shoppen kann, da ich mein ganzes Leben lang nichts anderes gemacht habe...

Jetzt ist ein supercooler Typ auf die Idee gekommen den ganzen Yolo Hipstern die er auf der Straße trifft Klamotten von A&F zu schenken. Oder waren es doch Obdachlose? Ist ja auch egal, ich bin sicher nicht der Einzige der Schwierigkeiten hat sie zu unterscheiden.

Ach und was ist eigentlich der Unterschied zu Hollister? Vielleicht könnt Ihr mir helfen!

Peace for the World

Montag, 13. Mai 2013

Love is my rebellion / Liebe ist meine Rebellion - Frida Gold

Frida Gold, für mich eine der wenigen deutschen Bands die internationalen Glamour versprühen, obwohl ihre Texte deutsch sind. Naja, das heißt bis jetzt. Denn in ihrer neuen Single "Liebe ist meine Rebellion (Love is my rebellion)" mischt die Band die englische und deutsche Sprache. Es ist die erste Singleauskopplung aus ihrem neuen Studioalbum Liebe ist meine Rebellion und schon jetzt ein unumgänglicher Ohrwurm (nanananananana nanana nana*sing*). Ich wette das Musikvideo zu dem Song wird mindestens genauso gut, wenn nicht noch besser, als ihre bisherigen. Auch dafür werden die Mitglieder von Frida Gold bestimmt mit bekannten amerikanischen Künstlern zusammenarbeiten. Shootete Alina Süggeler doch gerade erst das CD-Cover mit dem berühmten Starfotografen Rankin.
Laut Alina, der Frontfrau der Band, wollen sie den überwiegend deutschen Song in Amerika bekannt machen, das wäre doch mal was. Und so bekommt die deutsche Musikindustrie endlich mal wieder ein wenig Glamour aus LA. 
Hier noch ein Foto von Alina und mir auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin (letzten Sommer). Ich freue mich schon, diesen Sommer endlich wieder dabei zu sein, nachdem ich aufgrund meiner Abiprüfungen eine Season Zwangspause hatte. Ich kann Euch sagen: es ist nicht schön vom Rand aus zuzusehen, aber naja, die Schule geht vor!
Ich hoffe ihr genießt den Muttertag mit Eurer Mum und startet fit in die neue Woche

XoXo Marco

PS: Entschuldige vielmals liebe Monica Ivankan, aber ich konnte nicht anders! Haha...